Flachdach

Flachdächer haben entsprechend der deutschen Bauordnung eine Dachneigung von 2 bis 10 Grad. Ihr vergleichsweise geringes Eigengewicht und ihre unzähligen Nutzungsmöglichkeiten bieten eine optimale Raumnutzung und ein Höchstmaß an gestalterischer Freiheit.

Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Flachdach haben, spielt Professionalität in allen Schritten von der Planung bis zur Ausführung eine große Rolle. Denn der vielschichtige Aufbau des Flachdaches erfordert unbedingt die Kompetenz des Dachdecker-Innungsbetriebes. Auch eine eventuelle, spätere Nutzung bzw. Erweiterung sollte gleich mit in die Planung einfließen. Vertrauen Sie daher auf unsere langjährige Erfahrung.

Dauerhaft dicht! Flachdächer müssen fachmännisch geplant sein: Ob Dachsanierung oder Neueindeckung – das flach geneigte Dach muss bezüglich der Materialauswahl und Ausführungsart gründlich durchdacht sein. Dazu beraten wir Sie gerne!

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier.