Solar und Photovoltaik

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Photovoltaikanlagen, die Sonnenlicht in elektrischen Strom umwandeln, und Solarthermieanlagen, die Sonnenwärme zur Wassererwärmung nutzen.

Photovoltaikanlagen sind oft die erste Wahl, denn sie erlauben die Einspeisung von selbst produziertem Strom in das Netz der Energieversorger gegen eine Einspeisevergütung.

Solaranlagen können an geneigten oder flachen Dachflächen und selbst an Außenwänden installiert werden.

Diese Webseite nutzt Google Analytics. Möchtest du nicht weiter getrackt werden, Klicke hier.